Über mein Leben

Meinen ersten Hackbrettunterricht hatte ich im Alter von sechs Jahren.

Durch meine Großeltern, die selbst sehr aktive Laienmusiker und

Hobby-Instrumentenbauer waren, wurde ich früh an die Alte Musik herangeführt. Für das Harfenspiel begeisterte ich mich einige Jahre später und bekam

schließlich Unterricht in beiden Instrumenten.

 

Nach einem einjährigen Jungstudium mit dem Hackbrett an der Hochschule für

Musik und Theater München bei Birgit Stolzenburg begann ich dort ein Musikstudium

mit dem Hauptfach Hackbrett und zweitem Unterrichtsfach Harfe. Das pädagogische

Diplom erhielt ich im Sommer 2014. Seit September 2014 bin ich als freiberufliche Harfenistin,

Hackbrettistin undInstrumentallehrerin tätig.

Preise und Auszeichnungen

  • Landeswettbewerb "Jugend Musiziert" 2006: Hackbrett solo, 1. Preis
  • Landeswettbewerb "Jugend Musiziert" 2007: Hackbrett-Quartett, 2. Preis
  • Seit April 2012 mit dem Trio "Chordon Blue" gefördert durch

    "Yehudi Menuhin Live Music Now München e.V."